GS Emmelshausen

Informationen zum Schuljahresbeginn 2020/2021. Stand 02. August 2020

Montag, 17.08.2020: Segnungsgottesdienst für die neuen Erstklassschüler.. Beginn: 18:00 Uhr in der katholischen Kirche. Bitte um vorherige Anmeldung im Pfarrbüro.

Schulbeginn nach den Sommerferien: Schulbeginn für die Klassen 2-4: Montag, 17.08.2020. Die Ganztagsschule findet statt.

Schreiben des Ministeriums zum Umgang mit dem Corona-Virus (Stand 03.07.2020)

Brief von Frau Ministerin Hubig an alle Eltern (Stand 02.07.2020)

Informationen des Ministeriums zu Reisen in Risikogebiete (Stand 30.06.2020)

Letzter Schultag vor den Sommerferien: Freitag, 03. Juli 2020. Erster Schultag nach den Sommerferien: Montag, 17. August 2020

Kennenlernnachmittage für die zukünftigen Erstklassschüler: Montag, 22. Juni 2020 und Mittwoch 24. Juni 2020. Zeit: 14:15 Uhr bis ca. 15:45 Uhr.

Ab Montag, 08. Juni 2020: Eingeschränkter Regelbetrieb für die Klassenstufen 1-4

Informationsblatt zum Schulweg

Wir bitten die Eltern um Unterstützung: Für den Schulbesuch bitten wir dringend um Bereitstellung eines geeigneten Mund-Nasen-Schutzes für die Schüler. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den u.a. Schreiben des Ministeriums.

Weitere stufenweise Öffnung der Schulen ab dem 25. Mai 2020 (Stand 07. Mai 2020)

Schreiben von Frau Ministerin Hubig an alle Eltern (Stand 30.04.2020)

Weitere Informationen des Ministeriums zur schrittweisen Schulöffnung (Stand 23. April 2020)

Grundschule Emmelshausen bleibt auch nach den Osterferien weiterhin geschlossen. Ein Notbetrieb wird ermöglicht.

Elternbrief des Ministeriums zur stufenweisen Öffnung des Schulbetriebs (Stand 16.04.2020)

Grundschule Emmelshausen. Elternbrief. Vorgehen bei (möglicher) Verlängerung der Schulschließung (Stand 11.04.2020)

Information für die 3. Klassen: VERA (Vergleichsarbeiten) 2020 entfällt (Stand: 06.04.2020)

Grundschule Emmelshausen. Notbetreuung in der Zeit der Osterferien. Bitte beachten Sie beigefügte Information (Stand 31.03.2020)

Initiativen zur Leseförderung (Stand 07. Mai 2020)

Vorschläge für die tägliche Bewegungszeit (03.04.2020)

Schreiben des Ministeriums (31.03.2020). Umgang mit Stress und schwierigen Situationen in der Familie

Umgang mit dem Coronavirus: Grundschule Emmelshausen - Notbetreuung nur in begründeten Ausnahmefällen

Anmeldung zur Notbetreuung bitte zwischen 8 und 9 Uhr am Vortag über das Büro der Schule: 06747-95395011 oder E-Mail: grundschule@gsemmelshausen.de. Bitte beachten Sie die Informationen zum Schutz vor Infektionen.

Ergänzende Hinweise des Ministeriums zu den Schulschließungen (Stand 16.03.2020)

Elternanschreiben des Ministeriums hinsichtlich der Schulschließungen (13.03.2020)

Anschreiben des Ministeriums an die Eltern (Stand 06.03.2020)

Änderungen im Busfahrplan aufgrund des Coronavirus (Stand 20.03.2020)

Information des Busunternehmens Zickenheiner zur Schülerbeförderung (13.03.2020)

Panoramabad Emmelshausen ab Montag, 16.03.2020 bis auf Weiteres geschlossen.

Känguru der Mathematik verlegt auf Montag, 27. April 2020.

Das für Donnerstag, 19. März 2020 geplante "Einschulungsspiel" wird verlegt. Neuer Termin folgt.

Elternbrief "aktualisierte Kontaktdaten" (13.03.2020)

Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus (Stand 02.03.2020)

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der (Ganztags-)Grundschule Emmelshausen

Unser Waldklassenzimmer
Waldklassenzimmer
Unser Werkraum
Unser Computerraum

Vielen Dank, dass Sie sich für unsere Schule interessieren. Nachfolgend geben wir Ihnen einige Informationen über unsere Schule: Unsere Schule besuchen zur Zeit 205 Schülerinnen und Schüler. Diese werden in ihrem Lernen unterstützt von 22 Klassen- und Fachlehrern sowie 3 Förderlehrern. Seit 2002 ist unsere Schule Schwerpunktschule, das heißt, Schüler mit und ohne Beeinträchtigung z.B. im Lernen, Sprechen oder Hören werden integrativ, also gemeinsam mit Schülern ohne Beeinträchtigungen unterrichtet.

Durch die Entscheidung, zum Schuljahr 2008/09 Ganztagsschule zu werden, verbreitert sich das Angebot an Betreuungsmöglichkeiten, Förderung und Personal. Zur Zeit nehmen fast 100 Schülerinnen und Schüler dieses Angebot wahr und verbringen von Montag bis Donnerstag zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr ihren Tag in der Grundschule.

Neben dem gemeinsamen Mittagessen sowie der Lernzeit, in der unter Aufsicht Hausaufgaben angefertigt werden und Inhalte wiederholt werden können, kann aus einem vielfältigen Angebot an Arbeitsgemeinschaften ausgewählt werden. Neben sportlichen Schwerpunkten können künstlerische und musische Interessen gefördert werden. Die Arbeitsgemeinschaften leiten Lehrer der Schule, Übungsleiter aus Sportvereinen und weitere Fachleute. Stolz sind wir über das vielfältige Sportangebot, in dem sich Leichtathletik genauso findet wie Tennis oder Fremdsprachen. Daneben gibt es aber auch eine Arbeitsgemeinschaft des Kunstkreises "Die Wiebelsborner" im Kunstbereich oder mehrere Lego-AGs. Auch die intensive Zusammenarbeit mit dem Musikverein Emmelshausen ist erst durch die Ganztagsschule möglich geworden. Unsere Koch-AG der Ganztagsschule arbeitet mit der Sarah-Wiener-Stiftung zusammen.

Die Teilnahme an der Ganztagsschule ist für die angemeldeten Schüler kostenlos. Für Bastelmaterialien etc. können jedoch Kosten entstehen. Die Busbeförderung für auswärtige Schüler regelt die Kreisverwaltung. Weitere Informationen unter Schulprogramm - Ganztagsschule. Dort finden Sie auch die aktuellen AG-Listen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer der Schule zur Verfügung.

Die Arbeit in der Schule wird von einer Sozialarbeiterin unterstützt. Sie berät und unterstützt Eltern, SchülerInnen und das Kollegium bei Erziehungsfragen. Ihre Kontaktdaten finden Sie unter Zusammenarbeit - Schulsozialarbeit.